Allokation – Ihr neuer Gesundheitsweg

Schatzsuche statt Fehlerfahndung

Das konventionelle Medizinsystem (Schulmedizin) ist überlastet. Vielen Ärzten fehlt die notwendige Zeit, um sich ganzheitlich ein abgerundetes Bild über den Zustand der Menschen zu verschaffen, die in der Arztpraxis um Hilfe ersuchen. Stattdessen werden dort oft hastig Krankheiten diagnostiziert, Unmengen an Medikamenten und Heilmitteln verschrieben und nicht selten unnötigerweise operiert. Am Ende verbleibt oft das Gefühl, in den Bedürfnissen nach Gesundheit nicht wahrgenommen worden zu sein.

 

Anders in der Allokation. Hier werden keine Krankheiten bekämpft. Vielmehr wird konsequent an den Gesundheitspotentialen gearbeitet. In Form einer „Schatzsuche“ und nicht im Sinne einer „Fehlersuche“.

 

Sie bestimmen Ihre Gesundheit selbst

Gemeinsam rücken wir innere Stärken (Ressourcen) in den Vordergrund. Möglichkeiten interessieren uns mehr als Unmöglichkeiten. Allokation befähigt in allen Bereichen der ganz persönlichen Gesundheit zu mehr Lebensfreude. Gesundheitsförderung pur! Hilfesuchende Menschen werden in Zukunft Manager ihrer eigenen Gesundheit sein.

 

Allokation betrachtet den Menschen als Ganzes. Schnell wird klar: Im Allokationszentrum hat man wirklich viel Zeit, sich den Wünschen, Bedürfnissen und Fragestellungen anzunehmen. Immer mit dem Fokus auf die Verbesserung der Gesundheit.

 

Probieren Sie diese neue Gesundheitsmöglichkeit in einem unserer Allokationszentren aus.

 

Am 01. Juni 2015 eröffnete das erste Berliner Allokationszentrum unter der Leitung von Frau Dr. Jutta Mönnich. Sie wünschen einen Termin?

 

Allokationszentrum Berlin Mitte/Wedding

Leitung: Dr. Jutta Mönnich

Jasmunder Str. 4

13355 Berlin

Telefon: 030 - 23 13 44 09

Mobil: 0176 - 61 58 62 00

Email: info@praxis-dr-moennich.de

 

Oder kontaktieren Sie uns auch gern über unser Kontaktformular.